Bergregion Obersimmental-Saanenland

Gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft

Neue Regionalpolitik NRP – Förderschwerpunkte für den ländlichen Raum

Die «NRP» ist ein Instrument von Bund und Kanton zur Förderung des ländlichen Raums. Die Bestrebungen der Regionalpolitik zielen auf eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der ländlichen Regionen ab. Dabei geht es auch darum, die Wertschöpfung in den Regionen zu erhöhen und in den vom Strukturwandel am stärksten betroffenen Regionen Entwicklungsimpulse zu setzen.

Projektunterstützung
Es wird zwischen zwei Arten der Projektunterstützung unterschieden.

1. Projektbeiträge (à fonds perdu) für Starthilfe oder Anschubfinanzierung konzeptioneller Arbeiten.
-> Formular Projektbeitrag
2. Zinslose Darlehen für Infrastrukturprojekte (Entwicklungsinfrastruktur)
-> Formular Infrastrukturbeitrag

Förderschwerpunkte
Strategische Förderschwerpunkte sind Tourismus, Industrie und Cleantech, innovative Angebote in Kultur/ Sport Freizeit/ Bildung/ Soziales/ Gesundheit.

Ausschlusskriterien
Einzelbetriebliche Förderung, Projekte der Grundversorgung (Basisinfrastruktur), Standortpromotion und einmalige Events.

Vorgehen für NRP-Projekt
–> Projektträger nimmt Kontakt auf mit Geschäftsstelle
–> Gesuchsentwurf und Vorbereitung NRP Antrag durch Projektträger – mit Unterstützung der Geschäftsstelle
–> Antrag an regionale und kantonale Gremien

Bergregion Obersimmental-Saanenland läuft unter Wordpress 5.5.3
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates